-->

What time is it?

Hallo meine lieben 7 Leser,
Ich wünsche euch allen nochmal ein frohes neues Jahr! In letzter Zeit hatte ich wirklich keine Ideen für einen neuen Blog Post, deshalb kam es mir ganz gelegen, dass zwei meiner Klassenkameradinnen mir diese Geschichte erzählt haben.
Hattet ihr schon mal den Einfall einfach so einer Person hinterher zu laufen um mal zu schauen was diese Person so macht? Das passende Wort dazu nennt sich STALKING
Jetzt denkt ihr bestimmt, dass diese zwei Mädels totale Profi Stalker sind oder? 
Aber ganz im Gegenteil :-D

5 Regeln zum Stalken

1. Man sollte den Opfern immer viele Schritte fern bleiben!
Lasst uns überlegen was sie an dieser Stelle getan haben...Nun ja sie sind ihnen buchstäblich überall reingefolgt und am Ende saßen sie sogar mit ihnen auf einer Bank.
2. Das Opfer sollte keinen Verdacht schöpfen!
Haha, ich sage nur nur drei Worte dazu: Lächeln und Winken! Mitten auf dem Weg der Verfolgung hat sich das Opfer umgedreht und das einzige was den zwei Mädels eingefallen ist, war stehen zu bleiben und zurück zu winken!
3. Verliere das Ziel nie aus den Augen! Volle Konzentration!
Nach ein bisschen hin und her haben sie ihr Ziel doch noch gefunden , ganz zufällig nach einem  Eis :-)

4. Man sollte sich niemals  und ich sage NIEMALS erwischen lassen! Also unauffällige Arbeit!


Eigentlich müsste dieser Teil jedem Stalker klar sein, aber doch..gibt es immer Ausnahmen. Am Ende sind sie einfach nur ins "Ziel" gerannt und haben gefragt: "AAH! wie findest du unsere Fingernägel?!" >.<
Man bedenke, als sie sich die Fingernägel lackiert haben, hatten sie wirklich kunterbunte Nägel. Nebenbei haben sie sich noch einen Lippenstift gekauft und sind mit den noch feuchten Nägeln an die Kasse gegangen. Ihr hättet sehen sollen wie sie sich dabei aufgeführt haben. An was hab ich da das erste mal gedacht? Freaks und ich behaupte mal, dass jeder so was denken würde. :-D
5. So viele Informationen wie möglich sammeln!
Der Grund warum wir jemand verfolgen oder recherchieren ist, weil wir schlauer werden wollen und uns mehr Wissen aneignen wollen als wir vorher hatten.
Der Grund warum diese beiden Mädels gestalkt haben war, weil sie das Date unserer Freundin ausspionieren wollten. Fazit: Er heißt Artur, ist groß und blond. 
PS: All das wussten sie schon bevor sie diese Erfahrung als Stalker gewagt haben xD

 
Auf dem ersten Blick sehen sie wirklich unschuldig und süß aus oder?

Naja für alles gibt es doch eine erstes mal ♥


1 Kommentar:

  1. mensch my. dass du die zwei echt so gemobbt hast? :D

    AntwortenLöschen