-->

La beauté n'a pas d'âge

Yehet! Die Sonne lässt grüßen und ich liebe das Gefühl auf meiner Haut! Ich hoffe ihr konntet heute auch einige Sonnenstrahlen genießen und wart schön in der Stadt Eis essen, shoppen oder habt einfach etwas Zeit mit euren Freunden verbracht :-) Ich wollte euch lediglich mein Outfit von heute zeige, wahrscheinlich habt ihr es bereits auf  Instagram gesehen, aber für die, die mir nicht dort folgen. TADA! 
Und jetzt noch ein paar interessante bzw. weniger interessante Fakten um euch etwas auf dem laufenden zu halten. Ich habe keine Ahnung wie ich die nächste Woche überstehen soll, Tests schreiben in Fächern die ich gar nicht leiden kann, ein freiwilliger Vortrag in Physik (was habe ich mir nur dabei gedacht), zwei Sport Küren vorführen für welche ich noch kein bisschen geübt habe, ein Oral Exam in Englisch...
Ihr seht meine Woche ist wieder ziemlich vollgepackt, jedoch habe ich das Haul Video nicht vergessen. Ich warte leider noch auf einige Online Bestellungen und ich muss mir unbedingt noch den süßen Tally Weijl Bralet holen den ich heute gesehen habe, fällt mir gerade ein. Achja außerdem schlage ich mich in letzter Zeit mit der Frage eines perfekten Abiballkleides herum. Ich habe einige Varianten herausgesucht, einige viel zu schlicht für meinen Geschmack, zu viel Glitzer und Steine für einen normalen Abiball, viel zu weiß, viel zu rot, zeigen zu viel Haut, viel zu zugeknöpft für mein Alter. Ach es ist so schwer und ich bin hin und her gerissen zwischen klassisch schick und modern gewagt. Wenn ihr schon euren Abschluss hattet, was für ein Kleid hattet ihr? Kennt ihr Seiten wo ich welche bestellen könnte? 


OUTFIT OF THE DAY
Crop Top - Forever 21
Jeans - Asos
Cardigan - Mango
Uhr - Micheal Kors

Kommentare:

  1. Wundervolles, frühlingshaftes Outfit :)
    Das mit der vollgestopften Woche kenne ich nur zu gut.
    Daran erkennt man wohl eine angehende Abiturientin ;)

    Die Suche nach einem perfekten Abiballkleid habe ich vor einem Monat begonnen und
    dann habe mir mal einfach welche bestellt, um mich endlich mal entschieden zu haben :D
    Jetzt müssen sie nur noch ankommen und passen.

    Ich hatte zuvor ganz andere Vorstellungen, muss ich gestehen. Du solltest einfach nicht zu
    viel planen und im Kopf kreieren, sondern einfach drauf los suchen. Wenn dir eins gut gefällt
    - wie Liebe auf dem ersten Blick - dann ist es das :)
    Seiten wie Nelly, Asos, Meinropa sind dabei zu empfehlen ;)

    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl auch klein bin, habe ich mich für ein langes Kleid entschieden und es war die beste Entscheidung überhaupt! :D Irgendwo müsste bei mir auf meinem Blog auch ein Post zu dem Thema sein. Du kannst ihn dir ja raussuchen, wenn du magst ;)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mein Abiballkleid damals bei Peek & Cloppenburg gekauft. :)
    Da gab es ein hellrosanes Kleid, dass bis zum Boden geht und nur eine Schulter bedeckt ist und dort viele Blumen sind. Es ist eher ein süßes und verspieltes Kleid, aber es hat zu mir gepasst. Warte.. vielleicht kann ich dir mal ein Link raussuchen, damit du weißt was ich meine. Ich habs gefunden :)
    https://scontent-b-vie.xx.fbcdn.net/hphotos-ash3/t1.0-9/581821_10150833274408541_1370528380_n.jpg
    Sowie die Mädchen es rechts auf dem Foto tragen :) nur in einem hellen Rosaton.
    Aber ich glaube, dass du eher weniger was Süßes nehmen wirst, sondern mehr in die Richtung: elegant und dezent sexy. So schätze ich dich ein bisschen ein von den Sachen, die du hier bloggst. :P

    Und ich mag dein Outfit hier sehr :) Das Oberteil will ich auch haben :)

    AntwortenLöschen
  4. Habe das Top auch im Forever 21 gesehn, das ist so toll :) Ich liebe das Muster!
    Ach und du hast ne echt schöne Figur..

    Liebe Grüße Ina von ELLE
    Instagram|Facebook|Bloglovin|Twitter

    AntwortenLöschen